Pflanzung zum Tag des Baumes

Am 25. April wurden zum "Tag des Baumes" auf der NABU-Streuobstwiese in Hilbersdorf von der Fraktion "Bündnis 90/ Die Grünen" 3 Apfelbäume gepflanzt, so dass sich insgesamt 153 Apfelbäume von 83 Sorten auf der Fläche befinden. Ziel ist es möglichst viele verschiedene Sorten im Gebiet anzupflanzen um diese als Genreserve zu erhalten. Bei den Sorten handelt es sich vorwiegend um alte regionaltypische, welche heute zum großen Teil selten geworden sind.

Sortierung auf Seite: