Essbare Pflanzen und Pilze

Datum: 
Sonntag, 13. September 2020 - 9:00 bis 13:30
Veranstaltungsort: 
NABU Naturschutzzentrum im Botanischen Garten
Veranstalter: 
NABU RVE
Leider bereits ausgebucht!
Gemeinsam mit den Teilnehmern wollen wir in Wald und Flur auf die Suche nach essbaren Pilzen und Pflanzen gehen. Am Morgen werden wir nach einer kurzen Begrüßung die Welt der Pilze erkunden. Wolfgang Friese wird dabei auf einer 2 stündigen Waldexkursion die essbaren Pilze vorstellen und auch auf Verwechslungsgefahr mit giftigen Pilzen hinweißen. Anschließend sammeln wir auf Wiesen und Gartenflächen essbare Pflanzen, Samen und Kräuter ein. Dabei werden sowohl Erkennunsmerkmale, Geschmack, wo man die Pflanzen am besten finden und sammeln darf/ sollte und deren Verwendung in der Küche erläutert. Alle Teilnehmer bereiten aus den gesammelten Pilzen und Pflanzen anschließend ein Mittagessen zu. Jeder Teilnehmer erhält Informationsmaterial zu Pilzen, Pflanzen, deren Bestimmung und ein paar Rezeptideen.
Es ist eine namentliche Anmeldung per Mail (rv. erzgebirge@nabu-sachsen.de) oder Telefon (0371/3364850) bis zum 07.09. erforderlich. Während des Seminars besteht eine Maskenpflicht! Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
Kosten 10,00€ p. Person