Halbzeit bei unserem Naturfotowettbewerb

Bisher haben bereits 31 Personen über die schönsten Naturfotos 2020 abgestimmt. Bis zum 27.2. können Sie noch weiter für Ihr Lieblingsbild abstimmen.

Zur Zeit liegen folgende Fotos auf den ersten Plätzen:

Verhaltensregeln für Besucher unserer Geschäftsstelle in Chemnitz

Aufgrund der hohen Corona-Fallzahlen in Chemnitz bitten wir alle Besucher folgende Verhaltensregeln einzuhalten.

1. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 0371/3364850 für einen Besuch in unserer Geschäftsstelle an.

2. Vor Betreten der Geschäftsstelle bitte den Mund-Nasen-Schutz aufsetzen.

3. Das Betreten der Geschäftsstelle mit Erkältungssymptomen/COVID-19 verdächtigen Symptomen ist nicht gestattet.

4. Hände bitte waschen oder desinfizieren.

5. Alle Besucher müssen sich mit Ihren Kontaktdaten in die Besucherliste eintragen.

Onlinevoting des Naturfotowettbewerbes ist gestartet

Der NABU RVE hatte alle Hobbyfotografen dazu aufgerufen Ihre schönsten Naturaufnahmen bei unserem Fotowettbewerb einzureichen. Es wurden Bilder aus den Bereichen Tiere, Pflanzen, Makro und Landschaft gesucht.

Bis zum 27.02.2021 können alle Interessierten für die Bilder abstimmen, ganz egal ob Sie aktiver Teilnehmer sind oder keine Bilder eingereicht haben. Folgen Sie dazu bitte dem Link zur Abstimmung.

 

 

Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf www.wecanhelp.de finden Sie über 1700 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen wecanhelp für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen gehen an gemeinnützige Organisationen.

Obstbaumschnitt- Theorie und Praxis

Datum: 
Samstag, 6. März 2021 - 10:00 bis 15:00

Wegen der Verlängerung des Lockdowns muss der Kurs leider ausfallen.

mit Manfred Schrambke, Lutz Röder

Anmeldung bis zum 26.2. unter 0371/3364850

Kosten: 8,00 €

Veranstaltungsort: 
NABU Naturschutzzentrum im Botanischen Garten Chemnitz
Veranstalter: 
NABU RVE

NABU RVE bietet Nistkästen an

Falls Sie die Vögel nicht nur Füttern möchten, können Sie Nistkästen für Blaumeisen, Kohlmeisen, Feldsperlinge und Gartenrotschwänze bei uns in der Geschäftststelle käuflich erwerben. Der Preis beträgt 15€ pro Kasten.

Ergebnisse "Stunde der Wintervögel"

Im Kreis Chemnitz wurden in 516 Gärten 18834 Vögel gezählt. 791 Vogelfreunde haben dort folgende Beobachtungen gemacht:

NAJU Chemnitz stellt Futterplätze her

Während des Lockdowns im Dezember und Januar hat die NAJU Chemnitz 30 Futterplätze für Vögel gebaut. Diese wurden aus alten Blumentopfuntersetzern und Ästen gefertigt. Viele der Futterplätze wurden bereits kostenlos an Kindergärten, Schulen, Vereine, Kirchgemeinden und Kleingartenvereine verteilt.

Dieses Projekt wurde durch den NABU Bundesverband gefördert.

Fotos: Katja Rottluff

Wählen Sie den Vogel des Jahres 2021

Die erste öffentliche Wahl zum „Vogel des Jahres 2021“ vom Naturschutzbund Deutschland (NABU) geht in die heiße Phase: Seit dem 18. Januar können alle Menschen in Deutschland bestimmen, welcher der folgenden zehn nominierten Vögel das Rennen macht: Stadttaube, Rotkehlchen, Amsel, Feldlerche, Goldregenpfeifer, Blaumeise, Eisvogel, Haussperling, Kiebitz oder Rauchschwalbe.

Teichsanierung in der Naturschutzstation Herrenhaide

Der NABU, Regionalverband Erzgebirge e. V. (NABU RVE) hatte sich mit dem Projekt „Teichsanierung des Folienteiches in der Naturschutzstation Herrenhaide“ im „30-Jahre-NABU-Sachsen-Ideenwettbewerb beteiligt und damit den zweiten Platz belegt. Deshalb wurde die Teichsanierung vom NABU Sachsen gefördert. Der NABU RVE gewährleistet als Pächter einer Teilfläche des Stationsgeländes u. a. die praktische Naturschutzarbeit mit der Mahd der artenreichen Grünlandflächen und hatte in den letzten Jahren bereits zwei verlandete Kleinteiche saniert.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite