Rückblick

Exkursion zum Keilberg/ Südhang

Datum: 
Samstag, 23. Juni 2018 - 8:00 bis 16:00

Veranstalter: 
NABU RVE
Treffpunkt: 
Parkplatz Botanischer Garten Chemnitz

Stunde der Schmetterlinge

Datum: 
Donnerstag, 10. Mai 2018 - 10:15 bis 17:30

Der NABU veranstaltet anlässlich der "Stunde der Gartenvögel" eine spezielle "Stunde der Schmetterlinge" in seiner Ausstellung "Fliegende Edelsteine". Die Besucher können am Eingang eine Zählkarte mitnehmen und dann während des Rundganges darauf vermerken welche Schmetterlingsarten sie in welcher Anzahl gesehen haben.

Veranstaltungsort: 
Tropenhaus Botanischer Garten Chemnitz
Veranstalter: 
NABU RVE

Haustiertag

Datum: 
Sonntag, 6. Mai 2018 - 10:00 bis 17:00

An diesem Tag kannst du dich an mehreren Ständen über die artgerechte Haltung von verschiedenen Haustieren, wie Hunden, Katzen, Nagetieren und Exoten informieren. Wir geben dir hilfsreiche Tipps zur Käfiggröße, Kauf, Ausstattung des Käfigs und dem richtigen Futter. Außerdem gibt es zahlreiche Mit-Mach-Aktionen.

Veranstaltungsort: 
Gelände Botanischer Garten Chemnitz
Veranstalter: 
Botanischer Garten Chemnitz, NABU RVE, NAJU Chemnitz

Schmetterlinge im Tropenhaus fotografieren - Ein Workshop zum Mitmachen für Jedermann

Datum: 
Samstag, 28. April 2018 - 14:00 bis 16:00

Hierfür gibt es noch 10 freie Plätze! Bei Interesse bitte an der Kasse der Schmetterlingsschau melden.

 

 

Mike Lange vom Fotozirkel Mittweida zeigt wie man am besten die Schmetterlinge mit seiner eigenen Kamera fotografieren kann. Er gibt hilfreiche Tipps zu passenden Motiven, Licht und Schatten und den richtigen Einstellungen am Fotoapparat.

Veranstaltungsort: 
Tropenhaus Botanischer Garten Chemnitz
Veranstalter: 
NABU RVE

Tauschparty anlässlich der "Fashion Revolution Week"

Datum: 
Donnerstag, 26. April 2018 - 18:00 bis 20:00

Die NAJU Gruppe in Chemnitz bietet an diesem Abend die Möglichkeit verschiedene Dinge zu tauschen. Wenn du Kleidung hast, welche du nicht mehr trägst, dein Bücherregal zu voll ist oder du die CD's schon lange nicht mehr anhörst, dann komm doch vorbei und tausche Sie einfach gegen andere Dinge ein. Wir nehmen auch überreifes, fleckiges Obst und hartes Brot für die Tiere an.

Folgende Dinge können getauscht werden:

- gewaschene, tragbare Kleidung

- Bücher

- CD's

- Spiele

- Nahrungsmittel

- Pflanzen und Samen

Veranstaltungsort: 
Hauptgebäude Botanischer Garten Chemnitz
Veranstalter: 
NABU RVE, NAJU Chemnitz

Nationalparks und Canyons der USA Teil 2

Datum: 
Freitag, 20. April 2018 - 19:00

Diesmal zeigt Silvia Langhoff beeindruckende Bilder von den Arches, dem Zion Nationalpark, dem Bryce Canyon und dem Monument Valley.

Veranstaltungsort: 
NABU Naturschutzzentrum im Botanischen Garten Chemnitz
Veranstalter: 
NABU RVE

NABU Projekt "Insektensommer" gestartet

Am Montag, den 4. Juni 2018, traf sich die NAJU Chemnitz im Botanischen Garten, um eine Stunde lang die verschiedensten Insekten zu zählen. Dabei konnten einige Hummeln, viele Fliegen, Käfer und unzählige andere interessante 6-Beiner beobachtet werden. So fanden wir unter Anderem Wiesenhummeln, Hornissen, Wegameisen, Rüsselkäfer, Kammhorn-Schnellkäfer, Skorpionsfliegen, Rotbäuchiger Laubschnellkäfer, Weichwanzen, Schnaken, Marienkäfer, Erdhummeln und Schwebfliegen. Am Sonntag den 29. Juli werden wir im Stadtpark eine Stunde lang die Insekten zählen.

Die Feldlerche ist „Vogel des Jahres 2019“

Wahl von NABU und LBV fällt auf gefährdeten Agrarvogel
Der NABU Deutschland und sein bayerischer Partner LBV, Landesbund für Vogelschutz, haben die Feldlerche (Alauda arvensis) zum „Vogel des Jahres 2019“ gewählt. An die Auswahl knüpfen die Verbände die Forderung nach einer grundlegenden Änderung der europäischen Agrarpolitik. Auf den Star, „Vogel des Jahres 2018“, folgt ein weiterer Vogel der Agrarlandschaft. Damit küren der NABU und der LBV die Feldlerche zum zweiten Mal zum „Vogel des Jahres“ nach 1998.
 

Einladung zu Vortrag

Hier finden Sie mehr Informationen zum Vortrag.

Internationale Batnight auch in Chemnitz

Die Internationale Batnight fand zum zweiten Mal auch in Chemnitz am Schlossteich statt. Über 70 Kinder, Jugendliche und Erwachsene waren der Einladung des NABU RV Erzgebirge und der Unteren Naturschutzbehörde der Stadt Chemnitz gefolgt und kamen am Abend des 24. Augusts zum Milchhäuschen. Dabei mischten sich unter die vielen Chemnitzer auch Gäste aus der näheren Umgebung. Nach einem kleinen Quiz und allgemeinen Informationen über Fledermäuse begann die Dämmerung einzusetzen. Gegen 20:15 Uhr konnten die Ersten Fledermäuse im Vorbeiflug beobachtet werden.

Seiten