Rückblick

Der Star ist Vogel des Jahres 2018

Der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und sein bayerischer Partner LBV, Landesbund für Vogelschutz, haben den Star (Sturnus vulgaris) zum „Vogel des Jahres 2018“ gewählt.

Verleihung der NABU-Ehrennadel an Hans-Jürgen Görner

Zur Mitgliederversammlung des NABU RVE am 24. Februar 2018 wurde Hans-Jürgen Görner für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit der NABU-Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Seit mehr als 20 Jahren unterstützt er als Ornithologe die Aktivitäten des NABU RV Erzgebirge, wie aktuell die Aktion "Schwalben willkommen", die Biotopkartierung am Kieferberg bei Burgstädt oder die "Stunde der Gartenvögel". Er nimmt regelmäßig an Exkursionen des NABU teil und fuhr als Delegierter zu den Landesvertreterversammlungen.

Veranstaltungen in der Schmetterlingsschau

Die Schmetterlingsschau des NABU RVE ist bei Regen oder Sonnenschein ein interessantes Ausflugsziel für die gesamte Familie. Zur Zeit können in der Schmetterlingsschau bis zu 40 verschiedene Arten beobachtet werden. Besonders auffällig sind dabei die großen weißen Himmelsfalter, Bananenfalter, die leuchtend violetten eryphanis polyxenia oder die vielen bunten Passionsblumenfalter. Ein Highlight sind auch die bis zu 30 cm großen Atlasfalter, welche ebenfalls im Puppenkasten zu sehen sind. Wer sich die Pflanzen genau ansieht wird auch verschiedene Schmetterlingsraupen und Puppen finden.

Einige Fledermäuse konnten am Samstag beobachtet werden

Der NABU RVE hatte gemeinsam mit der Unteren Naturschutzbehörde, der Stadt Chemnitz, am Samstag den 25.8.18 zur internationalen Batnight geladen. Insgesamt 51 Besucher kamen zum Schlossteich um zusammen Fledermäuse zu beobachten. Herr Tippmann von der UNB erzählte wissenswertes über diese Flugkünstler und stellte schwierige Quizfragen. Außerdem hatte er einen Schaukasten mit toten Fledermäusen dabei, sodass man sich die Tiere auch aus der Nähe anschauen konnte. Gegen 20:30 Uhr wurde es dann langsam dunkel und die ersten Fledermäuse begannen über dem Schlossteich auf Futtersuche zu gehen.

Fast nur Verlierer unter den Gartenvögeln

Zwischenergebnis zeigt niedrigste Vogelzahlen seit Beginn der Aktion

Bisher haben bereits über 53.000 Vogelfreunde Daten aus 35.000 Gärten eine Million Vögel gemeldet. Das sich abzeichnende Gesamtergebnis ist leider besorgniserregend: Unter den Top 15 unserer Gartenvögel weisen sieben Arten so geringe Zahlen wie noch nie in 14 Jahren auf.

 

FÖJ Einsatz in Herrenhaide

Zu Beginn des neuen FÖJ-Jahres fand wieder ein gemeinsamer Arbeitseinsatz in der Naturschutzstation Herrenhaide statt. Daran nahmen 42 FÖJler, die 1 Jahr verschiedene Einsatzstellen in Sachsen unterstützen, teil. Nach der theoretischen Einweisung durch den Träger des FÖJ (Grüne Aktion Sachsen e.V.) wurde gemeinsam mit dem NABU RVE eine 0,5 ha große Fläche beräumt. Zwei dieser FÖJler unterstützen wieder die praktische Arbeit des NABU RV Erzgebirge e.V..

Fotos: Lutz Röder

NABU Projekt "Insektensommer" gestartet

Am Montag, den 4. Juni 2018, traf sich die NAJU Chemnitz im Botanischen Garten, um eine Stunde lang die verschiedensten Insekten zu zählen. Dabei konnten einige Hummeln, viele Fliegen, Käfer und unzählige andere interessante 6-Beiner beobachtet werden. So fanden wir unter Anderem Wiesenhummeln, Hornissen, Wegameisen, Rüsselkäfer, Kammhorn-Schnellkäfer, Skorpionsfliegen, Rotbäuchiger Laubschnellkäfer, Weichwanzen, Schnaken, Marienkäfer, Erdhummeln und Schwebfliegen. Am Sonntag den 29. Juli werden wir im Stadtpark eine Stunde lang die Insekten zählen.

Herbstfest im Botanischen Garten

Am 29. und 30. September fand im Botanischen Garten in Chemnitz das Herbstfest statt. Viele Besucher nutzten das schöne Wetter um an den verschiedenen Ständen Honig zu verkosten, frisch gepressten Apfelsaft zu trinken, zu basteln oder am Glücksrad zu drehen. Am NABU RVE Stand konnte man leckeren Apfelsaft trinken oder Fruchtwein verkosten. Vor unserem Naturschutzzentrum gab es ein Quiz zu lösen und die Kinder konnten mit Naturmaterialien basteln.

Herbstnaturmarkt in Klaffenbach

Am 7. Oktober fand der diesjährige Herbstnaturmarkt im Wasserschloss Klaffenbach statt. Neben Früchten von der Streuobstwiese, Fruchtwein und Apfelsaft boten wir auch vor Ort frisch gepressten Apfel- und Birnensaft an. Dabei wurde besonders von den Kindern unsere Saftpresse bestaunt. Wer mochte konnte auch selbst bei der Pressung der Früchte helfen.

Auch die extra großen Äpfel der Sorte Riesenboiken wurden von den Besuchern verkostet und bewundert. Diese können Handteller groß werden und bis zu 300g wiegen.

 

Fotos: Lutz Röder

Stunde der Wintervögel vom 4.-6. Januar 2019

Intensives und geselliges Vogelzählen ist für viele Sachsen vom ersten Januarwochenende nicht mehr wegzudenken. Und auch für 2019 ruft der NABU vom 4. bis zum 6. Januar zur neunten „Stunde der Wintervögel“ auf. Der NABU RV Erzgebirge bietet am Freitag, den 4. Januar eine Wintervogelexkursion dazu an. Hans-Jürgen Görner und Lutz Röder werden mit den Teilnehmern von 9-11 Uhr die Vögel im Botanischen Garten beobachten und bestimmen.

Seiten