Stellenausschreibung Pädagogische/n Leiter/in für die umweltpädagogische Nachwuchsförderung

Der Naturschutzbund Deutschland, Regionalverband Erzgebirge e. V. (NABU RVE) engagiert sich seit vielen Jahren für die natur- und umweltpädagogische Nachwuchsförderung im Interesse einer nachhaltigen Entwicklung unserer Gesellschaft. In regelmäßig stattfindenden Arbeitsgruppen und Veranstaltungen werden Kindern und Jugendlichen altersgerecht umfangreiche Kenntnisse zu unserer heimischen Fauna und Flora, sowie den komplexen Zusammenhängen in der Natur vermittelt.

Unterstützen Sie uns mit Ihren Online-Einkäufen, ohne Extrakosten!

Ab jetzt können Sie uns auch beim Onlineshopping finanziell unterstützen - ohne einen Cent mehr zu zahlen.

Auf www.wecanhelp.de finden Sie über 1700 Shops aus vielen Kategorien (Technik, Essen, Blumen, Reisen etc.). Die Shops zahlen wecanhelp für jeden vermittelten Einkauf eine Provision. 90% dieser Einnahmen gehen an gemeinnützige Organisationen.

Gemeinsame Pflanzaktion im Rahmen der Apfelparade des Kulturhauptstadtprojektes

Bei einem gemeinsamen Arbeitseinsatz des NABU Erzgebirge, BUND Chemnitz und des Chemnitzer Schulmodells wurden am 12. November 2022 fünfzig Apfelbäume gepflanzt. Die Bäume wurden in Chemnitz Hilbersdorf gepflanzt, wo sich bereits in der Nähe die als "NABU - Obstsortenparadies" ausgezeichnete Fläche befindet. Bis Frühjahr 2023 ist geplant weitere 100 Apfelbäume auf angrenzenden Flächen zu pflanzen. Die Aktion ist Bestandteil des Projektes Apfelparade (We Parapom) der Kulturhauptstadt Chemnitz 2025.

Braunkehlchen ist Vogel des Jahres 2023

Fast 135.000 Menschen haben bei der dritten öffentlichen Wahl mitgemacht

 

Vogelzug an den Eschefelder Teichen

Der Vogelzug an den Eschefelder Teichen ist immer interessant, da man nördliche Vogelarten und stark gefärdete Vögel beaobachten kann. 22 Teilnehmer/innen nahmen an der Exkursion, unter der Leitung von Uli Schuster und Lutz Röder, am 15. Oktober 2022 teil. Dabei hatten einige Gäste sogar eine weite Anreise aus dem Weimarer Raum und Altenberg auf sich genommen. Die Exkursion fand gleichzeitig auch als Weiterbildungsseminar statt. Beeindruckend war der Zug der Gänsearten (Grau-, Saat- und Blessgänse, sowie Nilgänse).

Fragen zu Naturthemen werden jetzt auch bundesweit am Telefon beantwortet

„Darf ich Vögel das ganze Jahr über füttern?“ oder „Wie kann ich mich für den Insektenschutz in meinem Garten einsetzen?“

NABU Erzgebirge zieht positive Bilanz nach über 30 Jahren Naturschutzarbeit

Zu den Feierlichkeiten anlässlich des über 30 jährigen bestehens des NABU Erzgebirge wurden Unterstützer und Weggefährten eingeladen. Am Freitag fand dazu ein öffentlicher Vortrag von Mario Müller, ehemaliger AG Teilnehmer der Sation Junger Naturfoscher aus Chemnitz, mit dem Titel: "Im Revier der Seeadler" im Tietz statt. Mario Müller ist seit 2017 Landeskoordinator Seeadler am Landesamt für Umwelt und Natur Mecklenburg-Vorpommern.

Insekten zählen mit dem NABU

Am 23. Juli hatten Insektenfreunde die Möglichkeit gemeinsam mit dem NABU die Insekten im Botanischen Garten zu zählen. Außerdem konnten Spinnen, Schlangen, Stabschrecken, Rosenkäfer sowie Tausendfüßler in Terrarien bestaunt und zum Teil sogar angefasst werden. Bei kühlem und etwas regnerischem Wetter konnten dennoch folgende Tiere, hauptsächlich in den Kräuterbeeten, bestimmt werden:

1 Rosenkäfer

4 Trauerrosenkäfer

1 Grüne Stinkwanze

1 Beerenwanze

2 Admirale

11 Tagpfauenaugen

32 Kohlweißlinge

1 Blaupfeil

2 Igelfliegen

Anlage von 2 Kleingewässern in Burgstädt, Gemarkung Burkersdorf

Der NABU Erzgebirge hat im Mai mit dem Anlegen von zwei kleinen Teichen in Burgstädt begonnen. Im Juni konnten die Arbeiten beendet werden, sodass diese nun als Amphibienlaichgewässer zur Verfügung stehen. Bereits im Juni 2020 fand ein Vororttermin mit dem NABU, der Stadt Burgstädt und der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Mittelsachsen statt. Der NABU reichte dann im April 2021 die Antragsunterlagen ein. Am 6. Mai 2022 wurde die Maßnahme bewilligt. Kurz darauf konnte der NABU mit den ersten Arbeiten beginnen.

Seiten

Subscribe to Newsfeed der Startseite