Allerlei Leckerei von der Wiese

Der NABU Erzgebirge bot am 7. Mai 2022 wieder sein Seminar "Essbare Pflanzen" an. Aufgrund der Witterung konnten diesmal neben Gänseblümchen, Brennnessel und Löwenzahn auch Bärlauch, Giersch und Sauerampfer zu leckeren Salaten, Desserts und anderen Speisen verarbeitet werden. Nach einem Rundgang durch die Kräuterbeete des Botanischen Gartens mit anschließendem Stop auf der Wiese, wurden die gesammelten Kräuter und Blüten zu einem leckeren Mittagessen weiter verarbeitet.

 

Fotos: K. Rottluff