NABU RVE freut sich über neuen Transporter

Nachdem im Juli 2019 die Ersatzbeschaffung eines Transporters über die Richtlinie Natürliches Erbe des Freistaates Sachsen beantragt wurde, haben wir im März 2020 den Zuwendungsbescheid dafür erhalten. Der NABU RVE bekommt hierfür eine Förderung von 80% und trägt die restlichen Kosten selbst. Der ursprünglich vorhandene Transporter hatte nur noch TÜV bis Februar 2020 und musste nach einem Kilometerstand von 373.000 km ersetzt werden. Das Fahrzeug wird benötigt um die Biotoppflegearbeiten auf dem vom NABU RVE gepachteten und eigenen Flächen in Chemnitz, dem Erzgebirgskreis, Landkreis Mittelsachsen und Landkreis Zwickau durchführen zu können.

Fotos: Lutz Röder