Rückblick

480 Meter lange Heckenpflanzung in Rübenau wurde abgeschlossen

Der NABU Regionalverband Erzgebirge e. V. hatte im November 2020 mit der Pflanzung der ersten beiden Abschnitte der Hecke begonnen. Diese waren jeweils circa 100 m lang. Weitere drei Abschnitte wurden im April 2021, mit einer Länge von 280 Metern, gepflanzt. 90 Meter davon wurden an einer anderen Stelle gepflanzt als ursprünglich geplant. Am 26. Mai 2021 konnte die Heckenpflanzung mit insgesamt 1280 Gehölzen abgeschlossen werden. Die Hecke besteht aus überwiegend gebietsheimischen Gehölzarten, wie Vogelkirsche, Schwarzer Holunder und Schlehe.

Endergebnisse der Amphibienwanderung 2021

Bis zum 18. Mai konnte der NABU RVE 994 Erdkröten, 10 Grasfrösche, 3 Teichfrösche, 10 Teichmolche und 2 Springfrösche an seinem Amphibienschutzzaun in Sachsenburg erfassen. Am 3. März wurden dabei die ersten Tiere und am 16. Mai die letzten Erdkröten in den Fangeimern gefunden. Zwischen dem 29. März und 3. April wurden die meisten Amphibien von uns registriert. Im Jahr 2020 konnten 1045 Tiere bei der Hin- und Rückwanderung erfasst werden. 2021 waren es insgesamt 1020 Tiere, welche der NABU am Amphibienschutzzaun erfasst hatte.

Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021

Der beliebte Gartenvogel setzt sich in der ersten öffentlichen Wahl gegen Rauchschwalbe und Kiebitz durch

RESSEMITTEILUNG | NR. 13 | NABU Sachsen | 19. März 2021

Der NABU RV Erzgebirge und die Biber helfen gemeinsam beim Amphibienschutz in Sachsenburg

Der NABU RV Erzgebirge gewährleistet auch in diesem Jahr wieder den Schutz der Amphibien während ihrer Wanderung aus den Winterquartieren in die Laichgewässer. Wenn nachts die Temperaturen über 5°C steigen und mit Niederschlag gerechnet wird, wird wieder die jährliche Wanderung der Amphibien beginnen. An den vom NABU bereits aufgestellten und betreuten Amphibienzäunen wurden bisher noch keine Tiere festgestellt. An anderen Amphibienzäunen im Landkreis Mittelsachsen sind bereits die ersten Tiere angekommen.

NAJU Chemnitz stellt Futterplätze her

Während des Lockdowns im Dezember und Januar hat die NAJU Chemnitz 30 Futterplätze für Vögel gebaut. Diese wurden aus alten Blumentopfuntersetzern und Ästen gefertigt. Viele der Futterplätze wurden bereits kostenlos an Kindergärten, Schulen, Vereine, Kirchgemeinden und Kleingartenvereine verteilt. Um die Coronamaßnahmen einzuhalten, wurden die Futterplätze und ein Starterpaket an Futter kontaktlos überreicht.

Dieses Projekt wurde durch den NABU Bundesverband gefördert.

Fotos: Katja Rottluff

Exoten zum Anfassen

Datum: 
Samstag, 31. Juli 2021 - 10:00 bis 11:00

Susa und Felix Vogel bringen Spinnen und Reptilien mit und erklären viel Wissenswertes zu den Tieren und deren artgerechter Haltung. Wer mutig ist darf die Tiere auch anfassen.

Veranstaltungsort: 
NABU Naturschutzzentrum im Botanischen Garten Chemnitz
Veranstalter: 
NABU RVE

Tauschparty/Flohmarkt mit NABU Infostand und Bastelangeboten

Datum: 
Sonntag, 25. Juli 2021 - 15:00 bis 17:30

Wer Artikel anbieten möchte kann sich noch bis zum 22. Juli 2021 für einen kostenfreien Standplatz per Mail an: rv.erzgebirge@nabu-sachsen.de anmelden.

Veranstaltungsort: 
NABU Streuobstwiese in Rabenstein (Unterhalb vom Campingplatz)
Veranstalter: 
NABU RVE, NAJU Chemnitz

Botanisch-Entomologische Exkursion zum Kupferberg

Datum: 
Samstag, 26. Juni 2021 - 8:00 bis 15:45

mit Wolfgang Dietrich, Uwe Taschler

Anmeldung sind noch möglich unter 0371/3364850

Kosten NABU Mitglieder: 10,00€

Nichtmitglieder: 15,00€

Veranstalter: 
NABU RVE
Treffpunkt: 
Parkplatz Botanischer Garten

Libellenexkursion

Datum: 
Samstag, 19. Juni 2021 - 8:00 bis 16:00

mit Dr. Thomas Brockhaus, Lutz Röder

Anmeldung sind noch möglich unter 0371/3364850

Leider können wir keine Fahrgemeinschaften anbieten.

Veranstalter: 
NABU RVE
Treffpunkt: 
Parkplatz Botanischer Garten

Exkursion zur Schmetterlingswiese

Datum: 
Samstag, 5. Juni 2021 - 10:00 bis 11:45

mit Benjamin Franke, Katja Rottluff

Anmeldung bis 31.5. unter 0371/3364850

Kosten: 1,00€

Veranstaltungsort: 
Chemnitz Hilbersdorf
Veranstalter: 
NABU RVE, NAJU Chemnitz
Treffpunkt: 
Endhaltestelle Buslinie 32 (Dresdner Straße)

Seiten

Subscribe to RSS - Rückblick